+382 69 412 624
Budva, Montenegro

Ausflüge in Montenegro

Canyoning - Schlucht Nevidio

MONTENEGRO

ENTDECKEN SIE DIE GEHEIMNISVOLLE SCHÖNHEIT DES NEVIDIO CANYON IN MONTENEGRO!

Die Nevidio-Schlucht befindet sich in der zentralen Region Montenegros zwischen den Bergen Durmitor und Vojnik. Es ist auch als der letzte entdeckte Canyon Europas bekannt. Der Name Nevidio oder Neviđbog (von Good nicht gesehen) spricht von seinem Geheimnis, da der Himmel von einigen Teilen des Canyons gar nicht sichtbar ist.

Der erste Kontakt mit dem Canyon wird Sie mit seiner unbeschreiblichen Schönheit verbinden, für Menschen ungewöhnlich und seltsam. Das Sonnenlicht kann wegen der steilen Klippen den Boden in manchen Stellen gar nicht erreichen.

Heute findet der Nevidio Canyon seinen Platz in den touristischen Perspektiven als einzigartige Touristenattraktion. Die fantastische Schönheit der engen Passagen, Kaskaden und glitzernden Wasserfälle ist ein guter Grund, diese Perle Montenegros zu besuchen. Obwohl keine besonderen körperlichen Fähigkeiten erforderlich sind, wird der Durchgang durch den Canyon nicht ohne Hilfe eines Führers und einer speziellen Ausrüstung empfohlen. Alle Teilnehmer müssen in einem guten Gesundheitszustand und mit guten Schwimmern sein.
Die meisten Touristen beschreiben Canyoning in Nevidio als ein des schönsten und wichtigsten Abenteuers ihres Lebens.

Allgemeine Informationen über Canyon:
Länge 1700 m, Breite 0,5-150 m; Höhe 350-400 m; Tiefe 0,5-25m

Level: Mitte
Bestimmte körperliche Fähigkeiten: erforderlich
Dauer: 3-4 h
Teilnehmer: Mindestalter - 14/15 Jahre

Canyoning ist kein Kanufahren oder Rafting !!! Beim Canyoning benutzen wir keine Boote, wir gehen den Fluss hinunter, springen von einigen Stellen, gehen die Rutsche hinunter und lassen uns mit dem Seil (Abseilen) auf einigen senkrechten Klippen unter den Wasserfällen abseilen. Obwohl es sich um eine extreme Aktivität handelt, erfordert das Canyoning keine spezielle Fertigkeiten ausser der guten Wille und Mut zum Abenteuer.

Der Ausflug wird nur mit lizenzierten Guides durchgeführt.

Route:

Wir starten am frühen Morgen von Budva aus mit einem organisierten Transport zum Norden Montenegros, Šavnik. Wir gehen 5 Minuten zum Eingang des Canyons. Nach 45 Minuten beginnt der schmale Teil mit dem ersten Sprung, 4 Meter. Während mehr als 2 Stunden werden wir springen und durch diese besondere tief unterirdisch verborgene Welt gehen. Es gibt ungefähr 12-15 Sprünge von 2-3 Metern auf 7-8 Meter Höhe. Alle Sprünge können vermieden werden. Der Fluss trocknet im Sommer nicht aus.

Mittagessen - in einem traditionellen Restaurant in der Nähe des Canyons - traditionelle montenegrinische Gerichte wie Kačamak oder Cicvara (vegetarisches Gericht) oder gegrilltes Fleischgericht.

Nach dem Mittagessen fahren wir zurück an die Küste und sind ungefähr gegen 19 Uhr da.

Im Preis inbegriffen:
-geführte Passage durch die Schlucht
-erforderliche Ausrüstung und Helme
-Versicherung
-Mittagessen



Gallery

Sie haben Fragen?